3. Spieltag Bezirksliga 2

  • Drucken

Unglücklicher letzter Spieltag

Am dritten und letzten Spieltag in der Staffel 2 der NPV-Bezirksliga hieß es Heimvorteil für uns. Doch leider konnten wir ihn nicht wirklich nutzen. Beide Begegnungen gingen mit 2 : 3 verloren.

Zunächst war die Partie gegen den PC Hude 2 zu bestreiten. Hier hatten wir uns eigentlich einen Sieg ausgerechnet. Doch es kam anders gegen die stark aufspielenden Klosterbouler. Zwar konnten Elisabeth, Heidi und Bernd ihr Triplette gewinnen, doch das Triplette 1 musste eine sehr unglückliche 12 : 13 - Niederlage einstecken. So mussten die Doublettes über Sieg und Niederlage entscheiden. Elisabeth und Bernd konnten dabei einen souveränen 13 : 4 - Sieg einfahren. Doch die beiden anderen Doublettes spielten weit unter ihren Möglichkeiten und unterlagen deutlich. Mentale Stärke ist beim Boulen eben auch wichtig.

Einzelergebnisse

Triplette 1 (Gertrud Wissing / Heiner Würdemann / Helmut Gramann):                 12 : 13

Triplette 2 (Heidi Mayrhofer / Bernd Janßen / Elisabeth Flörcken):                      13 :   9

Doublette 1 (Gertrud Wissing / Helmut Gramann)                                                2 : 13

Doublette 2 (Heidi Mayrhofer / Heiner Würdemann)                                             4 : 13

Doublette 3 (Elisabeth Flörcken / Bernd Janßen)                                              13 :   4

Der letzte Gegner der diesjährigen Saison war die BG Bremen 5. Dieses Team ging als Tabellenführer als klarer Favorit ins Rennen. Doch unser Team hatte sich vom Niederlagenschock der ersten Runde gut erholt und konnte die Partie recht ausgeglichen gestalten. Zwar gingen die beiden Triplettes verloren, doch mit 9 : 13 bzw. 7 : 13 eben nicht sang- und klanglos. Bei den Doublettes konnten Claudia und Wolfgang sowie Gertrud und Helmut ihre Spiele sogar gewinnen. Da das dritte Doublette jedoch verloren ging, stand am Ende eine knappe Niederlage zu Buche.

Einzelergebnisse

Triplette 1 (Gertrud Wissing / Heidi Mayrhofer / Helmut Gramann):                       9 : 13

Triplette 2 (Wolfgang Kaiser / Heiner Würdemann / Claudia Kaiser):                     7 : 13

Doublette 1 (Wolfgang Kaiser / Claudia Kaiser)                                                13 : 11

Doublette 1 (Gertrud Wissing / Helmut Gramann)                                              13 :   7

Doublette 3 (Elisabeth Flörcken / Bernd Janßen)                                                6 : 13

Wie die nachfolgende Tabelle zeigt, musste sich unser Team am Ende mit Tabellenplatz 4 zufriedengeben. Hätten wir das Triplette 1 gegen den PC Hude nicht 12 : 13 verloren, sondern 13 : 12 gewonnen, wären wir auf dem zweiten Tabellenplatz gelandet. Aber: Hätte - Hätte - Fahrradkette!

Glückwunsch an das Team der Boule Gemeinschaft Bremen 5, das ohne Saisonniederlage den Aufstieg in die Bezirksoberliga geschafft hat.