Vereinsmeisterschaft Boule 2019

Am Samstag, den 7. September fand die 5. Vereinsmeisterschaft der Boulesparte statt. 19 Titelaspiranten, darunter mit Uffi und Kalle auch zwei mutige Mitglieder aus der Tennisabteilung, hatten sich bei herrlichem Spätsommerwetter in unserem Boulodrome eingefunden. Aufgrund der ungeraden Teilnehmerzahl musste Freddy Freilos das Starterfeld ergänzen. Gespielt wurden vier Runden Tête-à-Tête (Eins gegen Eins) nach vereinfachtem Schweizer System; alle Spiele wurden mit einer Zeitbegrenzung auf 45 Minuten durchgeführt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach Runde 2 fanden sich alle Teilnehmer zu einer gemütlichen Runde bei Kaffee und Kuchen im Pavillon ein. Allen fleißigen Kuchenbäckerinnen und Kuchenbäckern sei an dieser Stelle herzlich gedankt. Derart gestärkt wurden die restlichen zwei Spielrunden in Angriff genommen.

Nach drei Runden waren allein Claudia und Dirk noch ohne Niederlage. So kam es zu einem echten Endspiel, das Dirk mit 13 : 8 für sich entscheiden konnte. Damit heißt der neue Vereinsmeister Boule des TC Oldenburg Süd Dirk Flörcken. Herzlichen Glückwunsch zu dieser guten Leistung!

Die Vizemeisterschaft ging an Claudia Kaiser mit drei gewonnenen Partien und einer Kugeldifferenz von + 25. Platz 3 errang Jürgen Wolfram mit ebenfalls drei Siegen und einer Kugeldifferenz von + 20.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie gehabt erhielten die drei Bestplatzierten einen ausgefüllten Lottoschein als Siegprämie. Leider hat sich im Nachhinein herausgestellt, dass die Turnierleitung zu wenige richtige Zahlen angekreuzt hatte. Schade!

Alle Ergebnisse und Platzierungen sind aus der nachfolgenden Aufstellung ersichtlich.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Prost Vereinsmeisterschaft!