Saisonbericht Herren 50

Winter: .. essen war gut .. spiele weniger

Altersbedingt/spielerisch hatten wir in der Verbandsklasse wenig zu melden … obwohl: einige Matches konnten wir auch gewinnen.. der letzte Platz und Abstieg waren am Ende das Resultat 

Sommer: 50 Autos..20%.. aber mit Sonderaustattung!…

Highlights/Einzelkritiken:

Thomas: Autos kaufen im Auto ... ohne Freisprech-Einrichtung… Hansi lenkt uns sicher nach Syke .. Spiel geht verloren ..

Hansi: punktet kontinuierlich .. jetzt schon LK 15!

Peter: freundlich gespielt .. punkten häufig vergessen

Norbert: hätte schlimmer kommen können ..

Bernd: LK-Punkte ergattert, läuft da was per Inkasso ? 

Uffi: lost in Syke .. aber davon mehr bei Iwan Denissowitsch (siehe Homepage/Mannschaften) ..

Kalle: 5:7 5:7 in Syke, wie ärgerlich .. na ja, Hauptsache kein Match-Tiebreak

ein Fazit:

Sportlich konnten wir allerdings überzeugen: Syke hat uns zwar den Titel verwehrt, den 2. Platz verdienten wir, aufgrund gewonnener Spiele gegen Wardenburg, Bierden und Liener (Unentschieden gegen Uesen + Lohberg), dann doch.

 Das die Misere des MAF angeht (niemand will…einige könnten…nich Norbert?) soll nicht unerwähnt bleiben. Dank auf jeden Fall an Hansi, unserem Interims-MAF, der nach etlichen Jahren seine Demission für den Sommer 2019 angekündigt hat. Wir danken ihm für den langjährigen Einsatz und müssen reagieren: 

wer macht’s in 2019?

Kalle Gerriets

herren_55