Damen 30 Wintersaison 2019/20 I

Am 3.11. trafen  wir auf den mittlerweile schon altbekannten Gegner Edewecht, der diese Saison jedoch mit  einer  erheblich erstarkten Wintermannschaft antritt.

In der schönen neuen Zweifeldhalle traten Anke, Maja ,Verena und Jennie zu den Einzeln an.

Während Verena  ihrer Gegnerin mit ihrem souveränen Spiel keine Chance ließ (6:0, 6:0)  fand Jennie leider erst zu spät in den Kampf und mußte sich mit 2:6 und 6:7 geschlagen geben.

Auch für  Maja war es nicht ihr bester  Tennistag und gegen  eine unermüdlich laufende Gegnerin fand sie kaum in ihr eigenes Spiel und mühte sich jedoch im Match Tiebreak mit 10:4 zum Erfolg.

Anke spielte sich gut fokussiert  in einem  auch Dank ihrer guten Gegnerin  hochklassigen Spiel in Rausch und nach einem heiß umkämpften ersten  Satz ( 6:4 ) setzte sie im Zweiten ein deutliches Signal (6:1) und endete als strahlende Siegerin.

Mit einem 3:1 im Rucksack ging es in die Doppel.

Steffi  schlug mit Jennie gegen die Nummer Eins und Vier der Gegner auf und  fanden bis zum Schluss nicht in das Spiel.(2:6 , 2:6)

Maja und Anke holten schließlich  mit einem 6;1 und 6:1 den fehlenden Punkt zum  4;2 Gesamtsieg.

Der Tag endete gemütlich bei  leckerem Essen  und nettem Beisammensein.

Wir freuen uns schon auf das nächste Zusammentreffen mit dieser sympathischen Mannschaft!

Anke E.