Spannung pur bis zum letzten Spieltag!

  • Drucken

Eigentlich fing die Sommersaison für unsere Mannschaft  gar nicht gut an….

Verletzungsbedingt keine Ina, keine Anke (zumindest für die Einzel )… So ging es in das erste Punktspiel gegen einen der vermeidlich stärksten Gegner Edewecht.

Heraus kamen wir als strahlende Sieger mit einem souveränen 5:1 im Gepäck !

Und so ging es weiter. .. so, oder noch besser!

Ob auswärts gegen Wardenburg und Neuenkirchen  (beide Male 5:1), oder daheim gegen Osterbrock (6:0)…nichts konnte unseren Aufwärtstrend stoppen!

Mit Spannung erwarteten wir das allerletzte Spiel, was auch gleichzeitig die Entscheidung bringen würde; denn Sparta Werlte erging es bei ihren Spielen wie uns:

Nur mit einem leichten Vorsprung vor Werlte standen wir in der Tabelle der Bezirksliga  an der Position 1.

Und dann kam der Spieltag! Und die Gäste… und der Regen!!! 

Und sie fuhren wieder…nachdem wir uns etwas beschnuppert und gemeinsam gefrühstückt haben.

Nichts zu machen, die Plätze standen unter Wasser und die Gäste wollten nicht in die Halle ausweichen.

Also noch mal warten bis zur Entscheidung…

Der Tag der Entscheidung näherte sich und die Wetterprognosen waren wiederum nicht gut…sollte die Entscheidung um die Sandplatzmeisterschaft tatsächlich in der Halle ausgetragen werden?

Aber das Wetter war uns diesmal hold und bei gleissendem Sonnenschein ging es in die Einzel.

Souverän gewannen Sabine , Maja und Verena ihre Spiele. Die Meisterschaft war also unter Dach und Fach!!!

Anke hatte bei ihrem ersten Einzel in der Punktspiel Saison ein glückloses Spiel gegen eine Vor- und Rückhand slicende solide Gegnerin.

Mit einem 3:1 und die Meisterschaft im Gepäck ging es also in die Doppel: Wir wollten das Ganze Spiel gewinnen!

Und so kam es! Als strahlende Sieger beider hochwertigen Doppelpartien gelang uns auch gegen den Tabellenzweiten ein 5:1!

Das schönste war: Die ganze Mannschaft war mit Kind und Kegel anwesend und hat mitgefiebert!

Wir durften sowohl einen neuen Erdenbürger  als auch eine neue  Vereins- und Mannschaftskollegin begrüßen.

 Geschafft! 

Und endlich ist Elvira ganz  bei uns!

Wir alle freuen uns auf die nächste Saison in der VERBANDSKLASSE !!!