Vereinsmeisterschaft Boule 2018

Der neue Vereinsmeister Boule des TC Oldenburg Süd heißt André Cuvelette! Im Jahr des zehnjährigen Bestehens der Bouleabteilung konnte sich deren Begründer gegen 17 weitere Titelaspiranten nach vielen spannenden Spielen durchsetzen. Als einzigem Teilnehmer gelang es ihm, alle fünf Spiele für sich zu entscheiden. Herzlichen Glückwunsch zu dieser guten Leistung!

Den 2. Platz belegte Wolfgang Kaiser mit vier gewonnenen Partien und einer Kugeldifferenz von + 25. Nach seiner Auftaktniederlage ließ er danach nichts mehr anbrennen und fuhr vier deutliche Siege ein. Platz 3 ging an Horst Günzel, der wie immer mit konstant guten Legeleistungen überzeugte und für den am Ende vier Siege bei einer Kugeldifferenz von +11 zu Buche standen. Auch hierzu: Herzlichen Glückwunsch!

Nach der Begrüßung durch Helmut Gramann (Vorstand Boule), der auch die Turnierleitung übernommen hatte, begann pünktlich um 11.00 Uhr die erste Spielrunde. Gespielt wurden insgesamt 5 Runden Tête-à-Tête nach vereinfachtem Schweizer System mit einer Zeitbegrenzung auf 50 Minuten. Das Wetter meinte es gut mit uns und so kamen wir regenfrei durch den Tag.

Nach den ersten drei Runden versammelten sich alle Teilnehmer zu einem gemeinsamen Mittagessen in der Gaststätte Ballhaus. Gestärkt durch eine leckere Gulaschsuppe wurden die restlichen zwei Spielrunden in Angriff genommen.

Bei der abschließenden Siegerehrung erhielten die drei Bestplatzierten einen ausgefüllten Lottoschein als Siegprämie. Alle Ergebnisse und Platzierungen sind aus der nachfolgenden Aufstellung ersichtlich.

  

 

von links: Wolfgang Kaiser (2), André Cuvelette (1), Horst Günzel (3)